Quarknockerl mit Apfelmus

Zutaten für 2 Personen:


Zubereitung:

Apfelmus:

  1. Äpfel waschen, schälen und entkernen

  2. Danach in kleine Stücke schneiden (je kleiner desto besser)

  3. Mit dem Wasser in einen Topf geben, Zitrone darüber geben und vollständig verkochen lassen. Zwischendurch umrühren. Das Kompott ist gut wenn die Stückchen weitgehend zu Brei geworden sind.

  4. Das Kompott kann dann noch zu einem Mus püriert werden.


Quarkklöße:

  1. Zwieback möglichst fein mahlen, am besten mit einem Mixer. Alterntiv können Sie auch den Zwieback in ein Tuch geben und zerstampfen.

  2. Quark mit gemahlenen Zwieback, Mehl, Ei, Zimtzucker und Salz glatt rühren.

  3. Mit einem Esslöffel längliche Klöße abstechen, mit einem zweiten Esslöffel Nockerl formen, in Salzwasser 5 min sieden lassen und danach gut abtropfen lassen.

  4. Die Butter schmelzen.

  5. Fertige Nockerl mit zerlassener Butter beträufeln und mit dem Apfelmus anrichten.

 

28. May '22
© kein-magen.de