Spinat-Kartoffelgratin mit oder ohne Hackfleisch

Zutaten für 2 Personen:

 

Zubereitung:

  1. Wenn sie das Gericht mit Hackfleisch zubereiten, das Hackfleisch in einer beschichteten Pfanne ohne Fett/Öl anbraten.

  2. Die Kartoffeln schälen, waschen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. (je dünner desto besser)

  3. In eine Auflaufform abwechselnd eine Schicht Kartoffeln und eine Schicht Spinat legen bzw. gefrorene Spinatstückchen dazwischen legen. (mit den Kartoffelnscheiben beginnen und abschließen)

  4. Fertig angebratenes Hackfleisch zwischen den Schichten verteilen.

  5. Gemüsebrühe mit Sahne, je einer Prise Salz und Pfeffer und einer Messerspitze Muskatnuss vermengen und über die Kartoffeln gleichmäßig verteilen.

  6. Im Backofen bei ca. 180 °C (Heißluft) 30-40 Minuten backen.

  7. 10 Minuten bevor das Gratin fertig ist, den Käse darüber verteilen und wieder in den Ofen geben.

 

 
28. May '22
© kein-magen.de